Über mich

Als systemische Beraterin erarbeite ich mit Ihnen gemeinsam genau die Lösung, die zu Ihnen passt.

Jedes Verhalten einer Person erscheint sinnhaft, wenn man den Kontext kennt und daher schauen wir uns nicht nur das problematische Verhalten an, sondern betrachten auch den größeren Zusammenhang.

Wir gehen von der Problembeschreibung zur Lösungsbeschreibung. Wie schnell wir voranschreiten, bestimmen Sie. Meine Aufgabe ist dabei, Ihre Kräfte und Ressourcen zu mobilisieren und Ihren Blickwinkel auf die Ausnahmen zu richten, denn Ausnahmen sind Lösungen, die noch zu selten praktiziert werden.

Ich arbeite mit verschiedenen Methoden wie Strukturaufstellungen, Systemischen Fragen, verhaltenstherapeutischen Methoden, paradoxen Interventionen, welche die festgefahrenen Strukturen irritieren sollen und mit viel Humor.

  • Diplom-Betriebswirtin (FH)
  • Verheiratet, 2 Töchter
  • zertifizierte Paarberaterin (sys-TEM, Karlsruhe)
  • zertifizierter Coach (Steinbeis Hochschule Berlin, IfBE)
  • Mediatorin (DIA)
  • Arbeitsschwerpunkte:
     - Paarberatung, Paartherapie
     - Organisations- und Teamentwicklung, Mediation, Coaching
  • Dozentin an der FH-Offenburg für Teamentwicklung, Soziale und Interkulturelle Kompetenz und wissenschaftliches Arbeiten
  • Lehrsupervisorin am EASC-Institut sys-TEM & Frol (Karlsruhe)
  • Ehrenamtliche Leiterin der Regionalgruppe Südbaden - Dreyeckland des Bundesverbandes Mediation e.V.

"Glück besteht in der Kunst sich nicht zu ärgern, dass der Rosenstrauch Dornen hat,
sondern sich zu freuen, dass der Dornenstrauch Rosen trägt."
(arabisches Sprichwort)